Erhalten Sie mehr Informationen über Social Apps!

BURCHDA E-Bike-Display-Handbuch – S2

Dieses Display-Handbuch ist für BURCHDA RX80/RX50/RX70/RX20/R8S/R3PRO/R7PRO geeignet

SPEZIFIKATION:

  • 24V/36V/48V/60V/72V/UBE-Stromversorgung
  • Nennleistung 1W
  • USB-Ladung DC 5V 500mA
  • Abschaltleckstrom <1uA
  • Controller-Versorgungsstrom: 100 mA, Spitzenwert unter 300 mA
  • Betriebstemperatur -20~70℃
  • Lagertemperatur -30~80℃

1. Parameter und Material

ABS-Gehäuse, das Material für das transparente Fenster ist importiertes Acryl mit hoher Härte, die Halterung besteht aus Glasfaser und Nylon.

Burchda S2-Display

Burchda S2 Handbuch 2

2. Produktionseinführung

  • Geschwindigkeitsanzeige : einschließlich Echtzeitgeschwindigkeit „RT SPEED“, „MAX SPEED“, Durchschnittsgeschwindigkeit „AVG SPEED“
  • EINSTELLEN DER GESCHWINDIGKEITSSkala (mph/km/h) : Km/Meilen-Anzeige kann je nach Kundengewohnheiten eingestellt werden
  • Intelligente Batterieanzeige : Sorgen Sie durch einen Optimierungsalgorithmus für eine stabile Batterieerinnerung. Die Leistung wird nicht durch Start-Stopp-Schwankungen des Motors beeinträchtigt. Wenn das System die Batteriekommunikation unterstützt, kann es die genaue prozentuale Leistung anzeigen
  • 5 Helligkeitsstufen der Hintergrundbeleuchtung : Stellen Sie die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung entsprechend den Nutzungsgewohnheiten des Kunden ein. Stufe 1 ist am dunkelsten und Stufe 5 am hellsten
  • Maximal 9 Gänge : Die Anzahl der Gänge kann je nach Benutzerbedarf eingestellt werden, z. B. 3/5/9/6
  • Kilometeranzeige : Kann den kumulierten Kilometerstand „ODO“, den Einzelkilometerstand „Trip“ und die Fahrzeit „Time“ anzeigen.
  • Anzeige der Ausgangsleistung : Echtzeitanzeige der Ausgangsleistung (Batterieausgangsleistung)
  • Anzeige der Fehlerursache : Geben Sie eine Beschreibung für den Fehlercode an
  • Gehhilfefunktion : Unterstützt 6 km Gehhilfe
  • Einstellung der Anzahl der Geschwindigkeitsmessmagnete : Zahlen können entsprechend den tatsächlichen Anforderungen der Kunden eingestellt werden
  • Anpassung der Anzahl der PAS-Magnete : Zahlen können entsprechend den tatsächlichen Anforderungen der Kunden eingestellt werden
  • Anzeige des Ausdauer-Kilometerstands ( erfordert die Batterie, um die Kommunikation zu unterstützen )
  • Batterieinformationsanzeige (erfordert die Batterie, um die Kommunikation zu unterstützen)
  • Der USB-Ladeanschluss kann eine Nennladung für mobile Geräte ermöglichen, Strom: 500 mA / 5 V
  • Programm-Upgrade: Kann über die serielle Schnittstelle aktualisiert werden . Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Beschreibungsdokumentation
  • Parametereinstellung : Parameter können per Knopfdruck eingestellt werden, einschließlich Gang, Raddurchmesser, Spannungs-Binning, Grenzgeschwindigkeit, Strombegrenzung usw., siehe Beschreibung der Parametereinstellung

3.Anweisungen zur LCD-Anzeige

bestes E-Bike
  • Geschwindigkeitsmodus: Durchschnittsgeschwindigkeit (AVG SPEED), Höchstgeschwindigkeit (MAX SPEED), Echtzeitgeschwindigkeit (RT SPEED)
  • Geschwindigkeitsanzeige: Geschwindigkeitswert anzeigen, Km/h Kilometer pro Stunde, MPH Meilen pro Stunde
  • Kraftmesser: Sorgen Sie durch einen Optimierungsalgorithmus für eine Erinnerung an die stabile Batterie. Die Leistung wird nicht durch Start-Stopp-Schwankungen des Motors beeinträchtigt. Wenn das System die Batteriekommunikation unterstützt, kann es die genaue prozentuale Leistung anzeigen
  • Scheinwerferanzeige: Anzeige E-Bike-Licht wenn die Scheinwerfer eingeschaltet sind
  • Bremsanzeige : Anzeige Bremslicht wenn die Bremse ausgeschaltet ist.
  • Ganganzeige : Zeigt die aktuellen kraftunterstützten Gänge 0–9 an, wobei 0 Neutral und keine Leistung bedeutet und 1–9 den kraftunterstützten Gängen entspricht. Im Gehhilfemodus wird P angezeigt.
  • Fehleranzeige : Anzeige Burchda wenn ein Fehler erkannt wird.
  • Kilometermodus: Aufgeteilt in Einzelkilometer „TRIP“, Gesamtkilometer „ODO“ und Fahrzeit „TIME“.
  • Kilometeranzeige: Anzeige von Kilometerinformationen oder Zeitinformationen entsprechend dem eingestellten Modus.
  • USB-Anzeige: Die Benutzeroberfläche wird angezeigt Burchda USB wenn die USB-Ladefunktion eingeschaltet ist.

4.Funktionsbeschreibung

intelligentes E-Bike

4.1 Ein-/Ausschalten

Langes Drücken (1 Sekunde) Power-Taste, wenn das Display ausgeschaltet ist, wird das Display vollständig angezeigt und beginnt zu arbeiten, die Stromversorgung des Controllers wird eingeschaltet; Langes Drücken (1 Sekunde) Ein-/Aus-Taste: Wenn das Display eingeschaltet ist, wird das Display ausgeschaltet und der Controller wird ausgeschaltet. Wenn Sie 5 Minuten lang fahren (die Zeit kann vom Benutzer eingestellt werden), ohne das Messgerät zu bedienen, schaltet das Messgerät automatisch den Strom ab.

4.2 PAS-Ausrüstung auswählen

Im manuellen Schaltmodus kurz drücken Plus-Taste oder Minus-Taste zum Wechseln der Unterstützungsposition, Ändern des Unterstützungsverhältnisses, der niedrigste 1., der höchste 9., die Standardeinstellung ist 1., wenn das Messgerät eingeschaltet ist, und 0 ist die neutrale Unterstützung.

9-Gang-E-Bike

4.3 Kilometerstand Modus Schalten

Beim Einschalten kurz drücken Power-Taste zum Umschalten des Kilometeranzeigemodus, und die folgenden Informationen werden zyklisch angezeigt: Fahrzeit (Time) → kumulierter Kilometerstand (ODO) → Leistungsinformationen (Pow) → Einzelkilometerstand (Trip).

Kilometermodell

4.4 Geschwindigkeitsmodusschalter

Drücken Sie beim Einschalten kurz die Modustaste , um den Geschwindigkeitsanzeigemodus umzuschalten. Die folgenden Informationen werden zyklisch angezeigt: Echtzeitgeschwindigkeit (RT SPEED) → Durchschnittsgeschwindigkeit (AVG SPEED) → Höchstgeschwindigkeit (MAX SPEED).

Shimano 8-Gang

4.5 Scheinwerfer / Hintergrundbeleuchtung Schalten

drücken und halten Plus-Taste (1 Sekunde), die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung des Messgeräts verringert sich und die Lichter werden eingeschaltet (erfordert Controller-Unterstützung). Halten Sie die Plus-Taste erneut gedrückt (1 Sekunde lang). Die Hintergrundbeleuchtung des Displays kehrt zu ihrer ursprünglichen Helligkeit zurück und die Lichter werden gleichzeitig ausgeschaltet.

Shimano 8-Gang

4.6 Gehmodus ( 6 km Gehhilfe )

drücken und halten Minus-Taste (1 Sekunde), das Elektrofahrrad wechselt in den Boost-Zustand, die Geschwindigkeit zeigt die Echtzeitgeschwindigkeit an und die Gangposition zeigt „P“ an. Lassen Sie die Minus-Taste los, um den Gehmodus zu verlassen.

hydraulische Bremse

4.7 USB-Funktion

Lange drücken Modustaste (1 Sekunde), die USB-Funktion wird eingeschaltet, der Benutzer kann die USB-Funktion verwenden und lange drücken Wenn Sie die Modustaste länger als 1 Sekunde gedrückt halten, wird die USB-Funktion auf dem Display geschlossen und der Ladeparameter ist DC 5V 500mA.

Smark-Meter

4.8 Klar Daten

Drücken Sie Plus-Taste und Halten Sie die Minus-Taste gleichzeitig 1 Sekunde lang gedrückt, um die temporären Daten zu löschen. Zu den gelöschten Daten gehören die Höchstgeschwindigkeit (MAX SPEED), die Durchschnittsgeschwindigkeit (AVG SPEED), die Einzelkilometerzahl (TRIP) und die Fahrzeit (TIME).

*Die oben genannten Daten werden nicht gelöscht, wenn das Display ausgeschaltet wird oder das Elektrofahrrad ausgeschaltet wird.

5. MENÜ Parametereinstellung

Drücken Sie beim Einschalten Wenn Sie die Modustaste zweimal drücken (<0,3 Sekunden zwischen dem Drücken), wechselt das System in den Parametereinstellungsstatus. In diesem Zustand können die Zählerparameter eingestellt werden. Drücken Sie Drücken Sie die Modustaste erneut zweimal, um den Einstellungsstatus zu verlassen. (<0,3 Sekunden zwischen den Betätigungen).

Drücken Sie im Einstellungszustand Modustaste , um das gewünschte Einstellungselement auszuwählen. Wenn der Parameter blinkt, drücken Sie Plus-Taste und Minus-Taste , um die Parametereinstellung anzupassen, drücken Sie die Ein-/Aus-Taste, um zu speichern und zu wechseln, und drücken Sie Drücken Sie die Modustaste zweimal, um den Einstellungsstatus zu verlassen (<0,3 Sekunden zwischen dem Drücken).

*Wenn im Parametereinstellungszustand 30 Sekunden lang keine Tastenbetätigung erfolgt, verlässt das Messgerät automatisch den Einstellungszustand. Im Fahrzustand (die Geschwindigkeitsanzeige ist nicht 0) können Sie die Einstellungsoberfläche nicht aufrufen. Wenn Sie in der Einstellungsoberfläche mit dem Radfahren beginnen (die Geschwindigkeitsanzeige ist nicht 0), verlassen Sie die Einstellung automatisch.

5.1 Die Anzeigeeinstellungselemente sind wie folgt

Einstellung der Hintergrundbeleuchtung
  • Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung : Drücken Sie für Punkt P1 die Plus-Taste und Minus-Taste zur Auswahl der Anzeige 1 ~ 5, „1“ ist die dunkelste Hintergrundbeleuchtung und „5“ die hellste.
Schnittstelle anpassen
  • Automatische Abschaltzeit: für Punkt P2 drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Anpassen der Position, 1 ~ 9 Minuten stellt die automatische Abschaltzeit dar, AUS bedeutet, die automatische Abschaltfunktion abzubrechen. Burchda Elektro-Fat-Reifen-Bikes
  • Universell / England : Für Punkt P3 drücken Sie Plus-Taste und Minus-Taste zum Umschalten der km/h- oder MPH-Anzeige, Einstellung Universal/England: 0 steht für Universalsystem und 1 steht für England
elektrische Fat Tire Bikes

Manuelle / automatische Umschaltung: für P4-Element drücken Sie Plus-Taste und Minus-Taste zur Auswahl der manuellen / automatischen Umschaltung. 0 bedeutet manueller Gang, 1 bedeutet automatischer Gang.

Elektro-E-Bikes mit fetten Reifen
  • Passworteingabe: Geben Sie die erweiterten ADS-Einstellungselemente ein. Die Geschwindigkeitsposition des Displays zeigt „ADS“ an, was darauf hinweist, dass durch Eingabe des Passworts erweiterte Einstellungselemente aufgerufen werden können. Drücken Sie kurz die Modustaste , um in den Passworteingabestatus zu gelangen. Die Geschwindigkeitsposition des Displays zeigt gleichzeitig „PSD“ an. Sie werden zur Eingabe des Passworts aufgefordert und drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Festlegen des Passwortwerts (0 ~ 9), drücken Drücken Sie die Modustaste , um das Passwortelement zu wechseln. Das Passwort besteht aus 4 Ziffern und das Standardpasswort „1801“. Modus-Taste zum Bestätigen der Eingabe, nachdem die Passwortanpassung abgeschlossen ist. Wenn das Passwort falsch ist, wird „Err“ angezeigt und die Anzeige kehrt automatisch zum Echtzeit-Geschwindigkeits-/Einzelkilometer-Anzeigestatus zurück. Wenn das Passwort korrekt ist, gelangen Sie zum Unterpunkt „Erweiterte Einstellungen“.
E-Bikes mit dicken Reifen

5.2 Die erweiterten Einstellungselemente sind wie folgt :

elektrische Fat Tire Bikes
  • Spannungsauswahl : A1item, drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Umschalten zwischen 24 V / 36 V / 48 V / 60 V / 72 V / UBE. UBE steht für benutzerdefinierte Spannung (der Spannungswert kann durch ein Computerprogramm eingestellt werden. Einzelheiten finden Sie in der Anweisungsdatei zur Einstellung der Computerparameter).
burchda u8
  • Auswahl der Unterstützungsstufe: Pos. A2, Plus-Taste und Minus-Taste zum Einstellen des Gangbereichs 3/5/9/6. 1 bedeutet 3-Gang-System; 2 bedeutet 5-Gang-System; 3 bedeutet 6-Gang-System; 4 bedeutet 9-Gang-System.
Burchda RX90
  • Einstellung der Geschwindigkeitsbegrenzung : Artikel A3, Drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Anpassen des Geschwindigkeitsbegrenzungswerts. Der Standardwert ist 25 km/h. Benutzer können den Geschwindigkeitsbegrenzungswert entsprechend ihren Bedürfnissen einstellen. Nachdem die Einstellung abgeschlossen ist, drücken Sie Power-Taste zum Bestätigen und Beenden.
Burchda RX80
  • Anpassung der Strombegrenzung : itemA4, Drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Anpassen des aktuellen Grenzwerts. Der Standardwert ist 15A. Benutzer können den aktuellen Grenzwert entsprechend ihren Bedürfnissen einstellen. Nachdem die Einstellung abgeschlossen ist, drücken Sie Power-Taste zum Bestätigen und Beenden.
burchda r5pro
  • Auswahl des Raddurchmessers : Artikel A5, drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Umschalten der Anzeige 16/18/20/22/24/26/27 / 700C / 28/29/30/31/32, wählen Sie den entsprechenden Raddurchmesser, die Einheit ist Zoll. Eine falsche Wahl des Raddurchmessers führt zu einer abnormalen Geschwindigkeit.
Burchda R8
  • Anzahl Geschwindigkeitsmessmagnete: Pos. A6, drücken Plus-Taste und Minus-Taste zum Einstellen der Anzahl der Geschwindigkeitsmessmagnete 1 ~ 72. Der Benutzer kann die Anzahl der Geschwindigkeitsmessmagnete entsprechend den Anforderungen einstellen. Nachdem die Einstellung abgeschlossen ist, drücken Sie Power-Taste zum Bestätigen und Beenden.
Burchda R3 Pro
  • Anzahl PAS- Magnete: Punkt A7, drücken Sie die Plus-Taste und Minus-Taste zum Erhöhen der Anzahl der Booster-Magnete von 3 bis 15. Der Benutzer kann die Anzahl der PAS-Magnete je nach Bedarf einstellen. Nachdem die Einstellung abgeschlossen ist, drücken Sie Power-Taste zum Bestätigen und Beenden.
Burchda R7 Pro
  • Gas 6 km : Punkt A8, drücken Sie Plus-Taste und Minus-Taste um den 6km-Funktionsschalter auszuwählen.
Burchda RX70
  • PAS-Ausrichtung : Punkt A9, drücken Sie Plus-Taste Und Minus-Taste zur Auswahl der Richtung des Leistungssensors.
Geschwindigkeitsbegrenzung

6.Fehler Code Definition

S2 kann Fehleranzeigen für Fahrzeugstörungen liefern. Wenn ein Fehler erkannt wird, wird auf dem LCD-Bildschirm angezeigt Burchda-Fehlersymbol , und der Fehlercode „n“ und die Fehlerbeschreibung werden an der Geschwindigkeitsanzeigeposition angezeigt. Um den entsprechenden Fehler zu ermitteln, sehen Sie sich bitte die Fehlercode-Vergleichstabelle an.

Fehlercode

7. Installationsanleitung

7.1 Die Schraubenmontage des Instruments entnehmen Sie bitte der folgenden Abbildung. Achten Sie auf das Schraubenanzugsdrehmoment. Instrumentenschäden, die durch zu hohes Drehmoment verursacht werden, fallen nicht unter die Garantie.

Burchda-Fehlercode

7.2 Clips sind für drei Lenkergrößen geeignet: 31,8 mm, 25,4 mm und 22,2 mm. Kunden können je nach tatsächlichem Bedarf wählen.

Und 25,4 mm und 22,2 mm müssen mit entsprechender Umrechnung angepasst werden.

Burchda-Handbuch

8. Definition des Kabelausgangs

Die Farbe der fünfadrigen wasserdichten Leitung ist <rot, blau, schwarz, grün und gelb>. Die Reihenfolge ist wie folgt definiert:

Burchda-Farbe
  • ROT: Power+ (Batterieleistung 24V/36V/48V)
  • Blau: Controller-Sperrkabel
  • Schwarz: Masse
  • Grün: RXD-Display-Eingangssignal, Display empfängt Signal vom Controller
  • Gelb: TXD-Ausgangssignal, Display sendet Signal an Controller

BESTSELLER

1 von 12